Berichterstattung 1. Halbserie 1. Männer

Spielbericht Landesklasse Ost 1. PST

SG Weixdorf – VfB Weißwasser 3:2 (1:0)
Sonntag, den 18. August 2019

Aufgrund mehrerer Staus auf der Autobahn, und der dadurch verspäteten Anreise unserer 1. Mannschaft, wurde die Partie mit ca. 30 Minuten Verspätung angepfiffen. In der ersten Halbzeit hatte Weixdorf mehr Spielanteile und führte folgerichtig zur Halbzeit mit 1:0. Torschütze in der 31. Minute war Luka Maximilian Pecher.

In der zweiten Hälfte fand unsere Mannschaft besser ins Spiel und konnte in der 50. Minute zum 1:1 ausgleichen. Erster Torschütze in der neuen Saison für den VfB war Nico Lukschanderl. Nachdem Weixdorf in der 68. Minute durch den eingewechselten Martin Bienioschek erneut in Führung ging, war es Philipp Reimann, welcher 9 Minuten später durch einen gut gezielten und direkt verwandelten Freistoß erneut ausgleichen konnte.

Mehrere Unterbrechungen im Spiel bewogen den Schiedsrichter dazu, 7 Minuten nachspielen zu lassen. In dieser Nachspielzeit erhöhte Weixdorf den Druck auf das VfB-Gehäuse noch einmal massiv, was dann in der 94. Minute zum 3:2 für die Platzherren führte. Unglücklicherweise kam der Torschütze dabei aus den Reihen vom VfB Weißwasser.

Die Mannschaften spielten wie folgt:

SG Weixdorf

Kalies, Rütze (66. Min. Hähnlein), Groß, Linares-Figueroa, Wagner (61. Min. Stoll), Pecher, Becker, Hesse (60. Min. Bienioschek), Eckner, Viergutz, Herm-Meyer

VfB Weißwasser

Knobel, Franke, Balko, Petrova, Kraatz (73. Min. Wiesner), Biela, Buder, Lukschanderl (75. Min. Hänchen), Reimann, Radestock, Pohling (72. Min. Weiser)

Torfolge:

1:0 – 31. Min Pecher

1:1 – 50. Min Lukschanderl

2:1 – 68. Min Bienioschek

2:2 – 77. Min Reimann

3:2 – 90 + 4 Min Biela (ET)

Gelbe Karten:

SG Weixdorf – Becker

VfB Weißwasser – Radestock, Balko

Schiedsrichter – Nils Jung

Assistenten – Thomas Napp, Andreas Lange

Zuschauer: 121

für weitere Bilder auf das Foto klicken
Saison 2019 20 Weixdorf (A)