Berichterstattung Pokal 1.Männer

Spielbericht Wernesgrüner Sachsenpokal Runde 1

FC Stahl Rietschen - VfB Weißwasser 1:2 (0:2)
Samstag, den 10.August 2019

Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften auf schlecht bespielbarem Platz haben die Gäste aus Weißwasser das Spiel in die Hand genommen. In der 12. Min setzte sich Nico Lukschanderl auf der rechten Seite durch, flankte auf den freistehenden Ben Weiser, der zum 0:1 verwandelte. Mehrere Chancen durch Markus Radestock und Ben Pohling wurden durch den gut stehenden Rietschener Torwart Steven Burghardt vereitelt. In der 28. min verhinderte Torwart Steven Knobel eine Großchance der Gastgeber zum 1:1. Die Gäste erhöhten den Druck und Markus Radestock erzielte in der 40. min den 0:2 Halbzeitstand.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit drängten die Gastgeber auf den Anschlusstreffer, was ihnen nach 68. Spielminuten gelang. Torschütze zum 1:2 Eric Henning. Nach hart umkämpften Schlussminuten setzte sich der VfB Weißwasser 1909 als Sieger durch.

Die Mannschaften spielten wie folgt:

FC Stahl Rietschen

Burghardt, Wozny, Kambor, Czorny, Ullrich, Hennig, Divis, Nitsche (62. Min. Riemer) , Szynke, Mende, Lampke

VfB Weißwasser

Knobel, Petrova, Reimann, Weiser, Buder, Franke, Balko, Radestock (84. Min. Lehmann), Pohling, Lukschanderl (58. Min. Hänchen), Trause

Torfolge:

0:1 10. Min Ben Weiser

0:2 40. Min Markus Radestock

1:2 68. Min Eric Hennig

Schiedsrichter: Matthias Krahl

Assistenten: Andre Kutscher, Andre Wende

Zuschauer: 120

für weitere Bilder auf das Foto klicken
Saison 2019 20 Rietschen (P)