Spielbericht Testspiel Saisonvorbereitung 2018/19 VfB Weißwasser

SV Döbern - VfB Weißwasser 0:2 (0:1)
Samstag, den 4. August 2018

Zu ungewohnter Zeit testeten die Weißwasseraner am vergangenen Samstag beim brandenburgischen Landesklassenvertreter SV Döbern. Aufgrund der hohen Temperaturen einigte man sich kurzfristig das Testspiel um 9:30 Uhr zu beginnen.

Bereits in der 3. Spielminute hatte der SV Döbern eine Kopfballchance, der Stürmer wurde von der Weißwasseraner Abwehr völlig alleingelassen. Im Gegenzug köpfte Ben Pohling nach Flanke von Gino Kleinfeld auf das Döberner Gehäuse doch Torwart Schultz konnte parieren. Der VfB war nun die aktivere Mannschaft und verlagerte das Spiel in die eigene Offensive. David Schmidt probierte es aus der Distanz indem er einen Pass von Axel Buder stark verarbeitete und überlegt zum 1:0 für seine Farben abschloss. Kurz darauf verpasste Buder knapp mit dem Kopf nach einem Standard von Philipp Reimann. In der 38. Spielminute näherte man sich weiter dem Tor der Gastgeber. Kevin Trause verzog aus 20m knapp links am Tor vorbei. Hierbei nahm er den Pass von Buder direkt aus zentraler Position. In der 41. Min hätte die Führung für den VfB erhöht werden müssen. Stefan Beil und Sturmpartner Ben Weiser liefen einen 2:1 Angriff. Uneigennützig legte Beil auf Weiser ab – leider verzog der Youngster knapp. Kurz vor der Halbzeit hatte der SV Döbern drei Eckbälle hintereinander, konnte daraus jedoch keine ernsthafte Gefahr produzieren.

Die zweite Halbzeit war sehr umkämpft und für ein Testspiel war überdurchschnittlich viel Härte in der Partie. Beide Seiten wollten das Spiel gewinnen, wobei der VfB die wesentlich besseren Torchancen hatte. Die beste vergab Beil als er am Torwart scheiterte nachdem er sich zuvor energisch durchgesetzt hatte. In den letzten 15 Minuten schloss Weiser noch zweimal auf das Döberner Gehäuse ab. Nach Vorlage von Buder führte dies in der 87. Minute zum 2:0. Weiser schoss aus dem Strafraum überlegt in die rechte Ecke des Tores ab.

Damit befindet sich die Mannschaft auf einem guten Weg und wird die nächste intensive Vorbereitungswoche mit insgesamt 7 Einheiten absolvieren. Dabei sind auch 2 weitere Testspiele. Am 10.08.18 um 18:30 Uhr gegen FV Eintracht Niesky und am 12.08.2018 um 15 Uhr beim SV Lausitz Forst.

Die Mannschaften spielten wie folgt:

SV Döbern

Schultz, Scholz, Koschnitzka, W. Mrosk, Oppitz, J. Mrosk, Schiffel, Zeschke, Grabowski, Schwerdtner, Blechstein (Schneider)

VfB Weißwasser

Woithe (46. Min Knobel), Balko, Kleinfeld, Schmidt, Kraatz, Pohling, Beil, Trause, Reimann, Buder, Weiser

Torfolge:

0:1- 31.min D. Schmidt; 0:2 – 87.min Weiser

Schiedsrichter: Thomas Kastner

Assistenten: Lukas Lehmann, Sascha Krauz